Behandlung von Angstpatienten - Zahnarzt Dr. Damouras

Behandlung von Angstpatienten

Unser Hauptaugenmerk richtet sich darauf, den Patienten die Angst vom Zahnarzt zu nehmen. Aus diesem Grund nehmen wir uns viel Zeit für unsere Patienten, gerade in den ersten Sitzungen, bis das Vertrauen zwischen Patient und Zahnarzt wieder aufgebaut ist. Deswegen erfolgt grundsächlich in der ersten Sitzung keine Behandlung, sondern nur ein Gespräch wo die Patienten uns Ihr Anliegen erläutern.

In den darauf folgenden Sitzungen erfolgen zunächst kleinere Eingriffe, bis das Vertrauen zwischen Patient und Zahnarzt komplett aufgebaut ist.

behandlung_4

Des Weiteren betäuben wir vor jeder Spritze die Einstichstelle mit einem speziellen Betäubungsspray und wir verwenden ein neues druckarmes Spritzensystem, mit welchem der Einstich der Spritze kaum noch wahrgenommen wird. Einfühlsam und umsichtig helfen wir so, den Gang zum Zahnarzt in Zukunft unbeschwert zu machen.

Lachgas hilft bei Angst vor dem Zahnarzt

„Auch wir wissen: Zahnarztangst ist in verschieden starker Ausprägung sehr weit verbreitet. 70 Prozent aller Patienten finden den Zahnarztbesuch unangenehm“, so Dr. Michael Damouras gegenüber dem Stadtjournal.

https://damouras.de/wp-content/uploads/2021/10/lachgas-640x956.jpg

„Wenn es Ihnen auch so geht, bieten wir Ihnen mit der Lachgassedierung eine moderne und effektive Methode der Beruhigung sich während der Behandlung zu entspannen“, fährt er fort und erläutert die Vorgehensweise: Eine Sedierung, eine Beruhigung bei vollem Bewusstsein, auf der Basis von Lachgas, hilft Ängste zu verlieren und das Schmerzempfinden sowie die Zeitwahrnehmung zu reduzieren. Sie atmen über eine kleine Nasenmaske ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas ein. Die speziell auf Sie abgestimmte Dosierung bewirkt einen Entspannungszustand, wobei Sie im Gegensatz zur Narkose, jederzeit voll ansprechbar sind und mit Ihrem behandelnden Zahnarzt kommunizieren können. Da Lachgas nicht verstoffwechselt wird, klingt die Wirkung der Sedierung rasch ab und Sie können die Praxis nach der Zahnbehandlung ohne Begleitperson verlassen.

Lachgas ist eines der am häufigsten untersuchten Pharmaka und eines der am besten steuerbaren, zugelassenen Beruhigungsmittel. Die schmerzstillende und beruhigende Wirkung wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt und bis heute millionenfach angewendet. Mit moderner Technologie und geschultem Personal wird dieses bewährte Verfahren in unserer Praxis eingesetzt.

Dank moderner Behandlungsmethoden

– im Bild eine Nasenmaske, über die ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas eingeatmet wird – ist eine Zahnbehandlung bei Dr. Damouras nahezu schmerzlos.

Sie haben Fragen?

Vereinbaren Sie ein erstes Gespräch über unser Kontaktformular, damit wir all Ihre Fragen beantworten und das weitere Vorgehen gemeinsam besprechen können. – Wir kümmern uns um Ihre Bedürfnisse.

    https://damouras.de/wp-content/uploads/2021/09/Zahnarzt-Damouras-Erlensee-2019-23-1280x853.jpg

    Wir fokussieren unser Wissen jeweils auf die Fachbereiche Implantologie, Zahnästhetik, Kinderzahnheilkunde, Behandlung von Angstpatienten und Kieferorthopädie.

    Zahnarztpraxis Damouras
    Zahnarztpraxis Damouras
    https://damouras.de/wp-content/uploads/2021/10/otb.png
    https://damouras.de/wp-content/uploads/2022/06/2022_Zahnarzt_Main-Kinzig-Kreis-e1655203897641.png
    Öffnungszeiten