Dentale Lachgassedierung - Zahnarzt Dr. Damouras

Dentale Lachgassedierung

Jeder dritte Patient hat Angst vor einem Zahnarztbesuch. Darum helfen immer mehr Zahnärzte ihren Angstpatienten mit einer beruhigenden Lachgassedierung. Durch das Einatmen des Lachgas-Sauerstoff-Gemisches verliert der Patient die Furcht vor Spritzen, Bohrern und dem dentalen Eingriff. Durch das Lachgas wird nicht nur die Angst vor der Behandlung, sondern auch das Schmerzempfinden reduziert.

Vor allem Angstpatienten und Kinder, aber auch Patienten, die eine „Wellnessbehandlung“ wünschen, präferieren die Behandlung mit Lachgas. Das Lachgas löst beim Patienten ein Gefühl von Geborgenheit und eine tiefe Entspannung aus.

behandlung_10

Eine Kooperation mit dem Zahnarzt ist jederzeit möglich, denn der Patient bleibt während der gesamten Behandlung mit Lachgas ansprechbar. Die Lachgassedierung beruhigt nicht nur den Patienten – auch der Zahnarzt profitiert von der entspannten Atmosphäre, sodass die Behandlung wesentlich effizienter durchgeführt werden kann.

Durch den Einsatz von Lachgas kann die Behandlung schneller erfolgen, da Würge -und Schluckreiz reduziert werden. Die Lachgassedierung ist ideal für ängstliche Patienten!

Sie haben Fragen?

Vereinbaren Sie ein erstes Gespräch über unser Kontaktformular, damit wir all Ihre Fragen beantworten und das weitere Vorgehen gemeinsam besprechen können. – Wir kümmern uns um Ihre Bedürfnisse.

    https://damouras.de/wp-content/uploads/2021/09/Zahnarzt-Damouras-Erlensee-2019-23-1280x853.jpg

    Wir fokussieren unser Wissen jeweils auf die Fachbereiche Implantologie, Zahnästhetik, Kinderzahnheilkunde, Behandlung von Angstpatienten und Kieferorthopädie.

    Zahnarztpraxis Damouras
    Zahnarztpraxis Damouras
    https://damouras.de/wp-content/uploads/2021/10/otb.png
    https://damouras.de/wp-content/uploads/2022/06/2022_Zahnarzt_Main-Kinzig-Kreis-e1655203897641.png
    Öffnungszeiten