Studium an der Johann Wolfgang von Goethe–Universität in Frankfurt am Main
2006 Approbation
Ab 2006 Tätig in diversen Zahnarztpraxen in Hessen
27.11.2008 Zertifizierter Implantologe (DGI/APW)
27.06.2009 Zertifiziert in Ästhetisch- rekonstruktive Zahnheilkunde (DGÄZ/APW)
Feb. 2009 Zertifiziert in Kieferorthopädie (Haranni Akademie/Herne)
25.08.2009 Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetisch-rekonstruktive Zahnheilkunde (Landeszahnärztekammer Hessen)
24.02.2010 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (Landeszahnärztekammer Hessen)
01.09.2010 Niedergelassen in eigener Praxis in Erlensee
2010 Promotion: Thema: Evaluation der Primärstabilität von dentalen Implantaten mittels histologischer und radiologischer Techniken, 1.Prüfer: Prof. Dr. G.E. Romanos, 2. Prüfer: Prof. Dr. Dr. R. Sader
03.09.2010 Master of Science Orale Implantologie (Donau Universität Krems)
08.02.2011 Master of Science Orale Chirurgie/Implantologie (Donau Universität Krems)
12.04.2013 Master of Science Ästhetisch-rekonstruktive Zahnheilkunde (Danube Private University)
Nov. 2017 Curriculum Endodontie zum Spezialisten für Wurzelkanalbehandlungen (University of Pennsylvania)
16.05.2018 Tätigkeitsschwerpunkt Endodontologie (Landeszahnärztekammer Hessen)
15.10.2018 Nominierung als Aufsichtsrat der Deutsche-Hellenische-Kinderhilfe (DHKi)
04.06.2019 Aufnahme der Zahnarztpraxis Dr. Michael Damouras in die von der Prüfstelle der Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH) geführten Liste der Hospitationspraxen Implantologie für lernende Zahnärztinnen und Zahnärzten zur Erlangung eines Kammerzertifikates Fortbildung/Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie